HERZLICH WILLKOMMEN

Vielen Dank für Ihr Interesse an der

Deutsche Agrar Holding

Die Deutsche Agrar Holding (DAH) mit operativem Sitz in Oranienburg hat mit Wirkung zum 18. September 2016 den Großteil der deutschen Agrar-Aktivitäten der insolventen KTG Agrar SE erworben. Ziel der DAH ist die nachhaltige Bewirtschaftung der Landwirtschaftsflächen über derzeit zwölf Agrarstandorte mit einem Flächenvolumen von insgesamt mehr als 20.000 ha. Die DAH ist ein Tochterunternehmen der Gustav Zech Stiftung, welche die Familienstiftung der Familie Zech ist. Darüber hinaus ist KTG Energie GmbH ein Unternehmen der Deutschen Agrar Holding mit Sitz in Oranienburg.

Die KTG Energie GmbH betreibt an 21 Standorten Biogasanlagen mit einer elektrischen Gesamtleistung von mehr als 50 Megawatt. Die operative Führung liegt bei der Geschäftsführung der KTG Energie GmbH. Die KTG Energie GmbH durchläuft zur Zeit ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung. Der Insolvenzplan wurde Anfang März gerichtlich bestätigt. Die Aktivitäten aller einzelnen Betriebsgesellschaften wurden durch umfangreiche Darlehen gesichert und werden unverändert fortgeführt. Weitere Informationen zur KTG Energie GmbH sind unter www.ktg-energie.de dargestellt.

Ansprechpartner DAH

Felix Colsman (CEO)

 
+ 49 (0)3301 575-0
 
info@daholding.de

Ansprechpartner KTG Energie GmbH

Christian Heck (Geschäftsführer)

 
+49 (0)3301 575- 137
 
info@ktg-energie.de